Dr. Moshé Feldenkrais

Dr. Moshé Feldenkrais (1904-1984) israelischer Physiker und Verhaltensphysiologe, erforschte die Zusammenhänge zwischen unserer Wahrnehmung, unseren Bewegungsmustern und der Art, wie wir fühlen und denken. Daraus entwickelte er seine Lernmethode, die sowohl in Gruppen - "Bewußtheit durch Bewegung", als auch in Einzelarbeit - "Funktionale Integration", unterrichtet wird.
Die Feldenkrais-Methode arbeitet mit feinen Bewegungen, die in der Gruppenarbeit verbal angeleitet werden, in den Einzelsitzungen von der Feldenkraislehrerin mit den Händen geführt werden.
Die Feldenkrais-Methode wirkt ganzheitlich, das einzigartige System jedes Menschen kann immer lernen.
Lernen wie ein Kind? Bewegen wie ein Kind? Beobachten wir, wie ein Kind rollt, krabbelt, wie es dabei mühelos und funktionsgerecht vorgeht. Jeder Erwachsene hat als Kind so gelernt und besitzt, gleich welchen Alters, immer diese Lernfähigkeit.
Beobachten wir uns selbst! Oft ist unser Tag von Zeitdruck und Überlastung geprägt, wenig Möglichkeit, uns zu spüren und uns mühelos zu bewegen. Wie leicht verfallen wir in Fehlhaltungen und fixierte Bewegungsmuster, die uns einengen und zunehmend Schmerz bereiten. Unsere ursprünglich große Effizienz im Handeln und Denken wird unnötig begrenzt. Diesen fatalen Kreislauf können wir durchbrechen.
In der Feldenkraisstunde erfährt jeder durch das Bewegungsspüren eine neue kinestetische Bewußtheit und findet neue Möglichkeiten der Bewegung. Durch die wiedergefundene Flexibilität werden neue "alte" Fähigkeiten des Lernens wieder wach.
Links:
www.feldenkrais.de

www.feldenkraiszentrum.de



Das Unmögliche wird möglich, das Mögliche wird leicht

Feldenkrais-Logo

Feldenkrais Einzelstunden - Funktionale Integration nach Absprache



[ Startseite ] [ Tätigkeitsfelder ] [ Einzelstunden ] [ Timewaver Med ] [ Veröffentlichungen ] [ ME-Therapie ]
[ Lernberatung ] [ Akupunktur ] [ celinemed® ] [ zur Person ] [ Impressum ]